Sonntag, 18. September 2011

2:1 – Genua siegt bei Lazio

Das Spiel: Lazio Rom – CFC Genua 1:2 (1:0). Genua ließ sich beim Gastspiel in Rom auch von einem 0:1-Rückstand und einer etwas schwächeren ersten Halbzeit nicht aus der Ruhe bringen und schlug nach der Pause zweimal eiskalt zu. Der Lohn: erster Saisonsieg und Platz vier in der Tabelle. Allerdings können Neapel oder der AC Mailand am Abend noch vorbeiziehen.

Die Tore: 1:0 Sculli (10.), 1:1 Palacio (54.), 1:2 Kucka (71.).

Alex‘ Arbeitstag: Alex befindet sich nach seinem Muskelfaserriss im Aufbautraining. Nach einer Einheit am Morgen verfolgte er das Spiel zu Hause vor dem Fernseher.

Das sagt Alex: „Wir haben ein gutes Spiel abgeliefert. Kompliment an die Mannschaft - so soll es weiter gehen!“

1 Kommentar:

  1. Hallo Alex, ich hoffe das du deine Verletzung bald auskuriert hast.

    AntwortenLöschen